Willkommen bei Velonista!

  Handverlesenes für Deinen Fahrrad-Lifestyle

  Dein neuer Lieblingsshop

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Leider gibt es keine Produkte, die zu deinen Filtereinstellungen passen. Bitte versuche es mit anderen Filtervorgaben.
Schlichte Hosenclips
Schlichte Hosenclips
3,95 € *
Reflektierende Hosenklammern Silberrücken
Reflektierende Hosenklammern Silberrücken
7,95 € *
Rosa Hosenklammern
Rosa Hosenklammern
3,95 € *

Hosenschutz beim Fahrradfahren

Leidenschaftliche Fahrradfahrerinnen und -fahrer erkennt man oft daran, dass sie den ganzen Tag mit einem hochgekrempelten Hosenbein durchs Büro laufen, es aber selbst nicht merken. Oder an den Kettenöl-Streifen auf der hübschen, weit geschnittenen Hose. Oder an dem traurigen Gesicht, wenn sie ein Löchlein im Hosenbein entdecken, dort wo die Kette es eben unterwegs zu fassen bekommen hat. Kurzum, wir alle kennen das Problem. Und wir alle wissen, es gibt eine einfach Lösung: Hosenschutz zum Fahrradfahren. Und der kann viele Formen haben: Fahrrad Hosenklammern, Fahrrad Hosenbänder, Fahrrad Hosenspangen, um nur einige davon zu nennen. So leicht und unkompliziert kannst Du Lieblingshosen vor der Fahrradkette und den Speichen retten. Ein Fahrrad Hosenschutz hat viele Formen und Namen. Aber was genau ist der Unterschied zwischen einer Hosenklammer und einem Hosenband? Und was ist der richtige Hosenschutz für Dich und Dein Fahrrad? Velonista hat im Folgenden eine paar Antworten für Dich gesammelt.

Klein und praktisch: Hosenklammern zum Fahrradfahren

Hosenklammern für das Fahrradfahren sind zumeist sehr klein und leicht, weswegen Du sie ganz einfach in der Hosentasche transportieren kannst. Fahrrad Hosenklammern funktionieren ähnlich einer Büroklammer, oder Haarspange: Du nimmst den Hosensaum mit der Klammer auf und schiebst das Hosenbein nach oben, bis die Stoffmenge in der Hosenklammer groß genug ist und sie von selbst hält. Fahrradhosenklammern eigenen sich super für normale Anzugstoffe, oder Jeansstoffe. Für leichtere Stoffe, wie etwa Seide, würden wir eine Fahrrad Hosenspange oder ein Fahrrad Hosenband empfehlen, da Hosenklammern hier bei längeren Strecken leichter rutschen könnten. Hosenklammern sind die perfekten Begleiter für das alltägliche Fahrradfahren.

Fest im Griff: Fahrrad Hosenbänder und Hosenspangen

Hosenbänder und Hosenspangen fürs Fahrradfahren bedienen sich des gleichen Prinzips: sie halten Dein Hosenbein genau dort, wo Du Band oder Spange anbringst. Im Vergleich zu Fahrrad Hosenbändern sind Fahrrad Hosenspangen einfacher in der Anwendung: Du schiebst die Hosenspange einfach über Dein Hosenbein und sicherst es damit davor, in die Fahrradkette oder die Speichen zu flattern. Um das Fahrrad Hosenband um das Hosenbein zu legen, braucht es einen kurzen Handgriff mehr – das Hosenband will schließlich einmal um das Hosenbein gelegt werden und nicht nur drüber gesteckt werden. Dafür hält das Hosenband beim Fahrradfahren dafür auch garantiert alles genau dort, wo Du es fixiert hast. Das ist besonders auf langen Fahrradstrecken mit unterschiedlichem Höhenprofil oder für Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer die bei jedem Wind und Wetter fahren wichtig. Praktisch: oft haben Hosenbänder oder Hosenspangen fürs Fahrradfahren Reflektoren eingearbeitet, welche Dich auf dem Fahrrad auch in der Dunkelheit sichtbar machen.

Zu den Fahrradklingeln

Zuletzt angesehen